Im 3. Abschnitt des Junghunderziehung werden alle Themen aus den ersten beiden Abschnitten verfestigt. Nach der Kurspause, in der Ihr unabhängig vom Hundeschul-Training mit Euren Hunden den Alltag erlebt habt, stellen sich sicherlich neue Fragen.

Eure Hunde sind nun round about 1 Jahr. Jetzt werden Euch deutliche Veränderungen im Verhalten Eures Youngster‘s auffallen:  im Kontakt mit Artgenossen kann der Ton ruppiger werden und der eigene Status eine zunehmende Rolle spielen. Jagdliche Tendenzen verstärken sich. Der Gehorsam wird durchlässiger, die eigenen Interessen gewinnen an Bedeutung und werden auch schon mal mit vollem Körpereinsatz durchgesetzt. In diesem Kurs bestimmen die Hunde, welche Themen wir genauer beleuchten. Spätestens jetzt ist Verbindlichkeit in der Hundeerziehung kein „Kann“ sondern ein „Muss“.